Home Aktuelles Seminar: "Promoting Gender Equality by volunteering work"

Seminar: „Promoting Gender Equality by volunteering work“

Ort: Wien, Österreich
Dauer: 5 Tage 26. – 30.10.2020 (Ankunft: 25.10.2020, Abreisetag: 31.10.2020)

Hintergrund des Projekts
Grenzenlos ist über 70 Jahre im interkulturellen Freiwilligenaustausch tätig. In den letzten Jahren haben wir uns um die Themen Zivilcourage, Menschenrechte und Friedensarbeit bemüht. Jetzt wollen wir mehr Wissen über den Umgang mit der Gleichstellung der Geschlechter in der internationalen Freiwilligenarbeit teilen und erhalten. Die Gleichstellung der Geschlechter war in den letzten Jahren eines der an den häufigsten diskutierten Themen. Weltweit haben für die Rechte von Frauen und LGTBQ+ gekämpft, aber wir sind noch lange nicht am Ziel. Mit diesem Seminar möchten wir Erfahrungen und Wissen mit den Organisationen austauschen, wie die Gleichstellung der Geschlechter besser gefördert werden kann. Am Ende werden wir zusammen ein Handbuch mit einfachen Übungen und Hinweisen für Gruppen und Individuum gestalten, damit mehr Leute mitmachen können.

Angesichts der unterschiedlichen Landeskunden und der Arbeitsbedingungen jeder Organisation wird Wissens- und Erfahrungsaustausch Organisationen helfen, in Zukunft besser zu arbeiten. Durch die praktischen Aktivitäten während des Seminars können TeilnehmerInnen die anderen Perspektiven haben, die die für ihre spätere Arbeit hilfreich ist.

Ziel und Aufgaben

  • Umsetzung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung 
  • Erörterung der Situation jedes Landes in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter
  • Förderung von Aktivitäten zur Gleichstellung der Geschlechter in IVS
  • Austausch von Erfahrungen aus verschiedenen Ländern 
  • Teilen der Idee zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter 
  • Herstellung Freiwilligenprojekte
  • Interaktion mit verschiedenen Organisationen, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzen.

Voraussetzungen für das Teilnehmen
Wir suchen TeilnehmerInnen, die in Ihrer Organisation aktiv sind (Freiwillige, Mitarbeiter, Mentoren usw.)

Alle TeilnehmerInnen sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Über 18 Jahre alt
  • Hilfsbereit bei der Vorbereitungsphase und für Ihre Organisation
  • Flexibilität während des Seminars
  • Kommunikationsfähigkeit in Englisch

Falls Du dich für das Seminar interessierst, bitte kontaktier unsere Partner-Organisationen:

  • Concordia UK
  • Solidarités Jeunesses France
  • Pi Genclik Turkey
  • JAVVA asbl Belgium
  • Yellow House UK
  • The Starry Start of Talents Foundation Bulgaria
  • Union Forum Ukraine
  • IJGD Germany

Wenn Du mit Behinderung bist und dich für dieses Seminar interessieren, bist Du herzlich willkommen und sehr ermutigt!TeilnehmerInnen mit eingeschränkter Mobilität oder anderen Behinderungen können an das Seminar kostenlos teilnehmen. Wir haben ein kleines Budget für Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen!

Bitte klären Sie rechtzeitig direkt mit uns!

_______________________

Venue: Vienna, Austria
Duration: 5 days 26. – 30. 10.2020 (the 25.10. is the arrival and 31.10. will be the departure day)

Background of the project
Grenzenlos is running international projects and exchanges for 70 years. In the last years we dedicated our trainings to the topics of civil courage, human rights, and peace-work.

Now we also want to share and get more knowledge in dealing with Gender equality in international volunteering work. Gender Equality has been one of the most recurrent topics in the last years, we have seen fights for the rights of women and LGTBQ+ all over the world, but there is still much and some of that can be started at home. With this seminar we want to share experience and knowledge about how to better promote gender equality work with different organisations. We also want to listen, acknowledge and learn from the best practices around the world and from those of our partners. We want to create a space for reflection and inclusion that will lead a handbook of easy-doing practices for group and single activities. 

In view of the different national conditions of each country and working experience of each organization, an exchange of knowledge and experience will help organizations better work in the future. Through the practical opportunities during the seminar, participants can have a different perspective which can be useful for their later work.

Aims and Objectives

  • To implement the UN Sustainable Development Goals and provide thinking and future actions for promoting gender equality and women’s development.
  • To discuss each country’s situation about gender equality. 
  • To Promote Gender Equality activities in IVS.
  • To introduce experience from different countries that can help women.
  • To share participants’ or organization’s idea about how to promote gender equality.
  • To create volunteer projects.
  • To interact with different Organisations that work for Gender Equality

Who can participate?
We are looking for participants who are active in your youth organization (volunteers, staff, mentors…)

Note that all participants should:

  • Be 18+ (no upper age limit)
  • Involved in the preparation and support of volunteers of your organisation (as a volunteer and/or worker).
  • Able to attend the whole duration of the course.
  • Able to work in English.

In case you are interested, please contact our partner organisations:

  • Concordia UK
  • Solidarités Jeunesses France
  • Pi Genclik Turkey
  • JAVVA asbl Belgium
  • Yellow House UK
  • The Starry Start of Talents Foundation Bulgaria
  • Union Forum Ukraine
  • IJGD Germany

If you are a person with disability and interested in this seminar: You are welcome and very much encouraged!Participants with reduced mobility or other disabilities will be exempt from the participation fee. We have a small budget for assistance and support measures! Please clarify directly with us early enough!